Buchungsstart für die Zermatt Reisen im März

Das Morgenrot, unser Lieblingsskigebiet und die Crew erwarten dich in Zermatt

 Who-s-the-man << Deinen Platz kannst Du ganz einfach online buchen >>

Neues aus Zermatt: Zur Wintersaison 2016/2017 ist ein neuer 6er-Sessellift von Gant (unserem Freeridegebiet) nach Blauherd (unserem Hausskigebiet) in Betrieb genommen worden, der die mehr als 45 Jahre alte 4er-Kabinenbahn ersetzt. Mehr Infos dazu gibt es hier.

Anreise: Nachdem die DB den CNL einstellt, bietet die ÖBB mit dem Winterfahrplan 2016 auch eine Nightjet-Verbindung von Hamburg (Abfahrt 20:36 Uhr) -> Berlin (23:02 Uhr) -> Freiburg -> Basel (Ankunft 7:20 Uhr) ab 39€ an. Von Basel geht es um 7:59 Uhr weiter nach Zermatt (11:13 Uhr). Der Winterfahrplan startet am 11. Dezember und Tickets sind 180 Tage im Voraus buchbar.

It ain’t over ’til it’s over!

Nach langem Hin und Her steht nun fest: 2017 können wir wieder ins Chalet Morgenrot nach Zermatt reisen! Die genauen Reisetermine folgen in Kürze Cheers

Merci vielmol

Drei Wochen im Morgenrot mit vielen bekannten Gesichtern, einigen neuen Gästen, dem Dream Team am Start, einer Helitour zum Alphubel, perfekter Urlaubsstimmung und genialem Wetter: DANKESCHÖN an euch alle!

Zurück aus Zermatt warteten auch noch coole E-Mails auf mich, aus denen ich gerne zitieren möchte:

  • „Vielen Dank an das Team. Es war meine schönste Skiwoche seit langem!“
  • „Ich erinnere mich an die (Vor-)Freude auf das leckere Abendessen.“
  • „Wir schwelgen noch sehr in unseren Erinnerungen, das war ein so wunderschöner, toller Urlaub, dass wir auf jeden Fall gern wieder mitkommen, wenn sich denn noch irgend eine Chance ergibt.“
  • „Wir fanden, daß es ein absolut genialer Skiurlaub in einem grandiosen Skigebiet in einer tollen und familiären Unterkunft und Atmosphäre war. Vielen Dank dafür.“

 


… and yes, it ain’t over ‚til it’s over!

… wir sind dann mal weg!

Für die Termine vom 12. und 19.3. gibt es noch freie Plätze und wir haben hier wahrlich großartige Schneebedingungen.

Kommt vorbei und feiert mit uns den Abschied! Wir fahren derweil schon mal ein bissel Neuschnee platt.

Zermatt im Morgenrot 2016 – last call

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit alten Bekannten und vielen neuen Gesichtern um durch das beste Skigebiet der Alpen zu düsen und auf der coolsten Terrasse von Zermatt den Sonnenuntergang am Matterhorn zu genießen.

Bedauerlicherweise wird uns das Morgenrot 2016 zum letzten Mal zur Verfügung stehen.

Wenn Du schon mal dabei warst, feiere mit uns den Abschied – und falls Du ZiM noch nicht kennst, nutze die Gelegenheit und fahre mit!

Neuigkeiten:

  • Winter satt: uns erwarten perfekte Bedingungen – im Skigebiet liegen mehr als 2.50 Meter feinster Naturschnee und es schneit weiter.
  • Von unserer Talabfahrt „Untere National“ abgehend ist die neue PisteHowette“ (#3) errichtet worden. Sie verläuft oberhalb vom Morgenrot.
  • Der 1962 erbaute Hörnli Skilift wurde durch einen 6er Haubensessellift ersetzt.
  • Das WLAN-Netz im Schweizer Skigebiet ist erheblich ausgebaut worden. Es gibt nun 40 kostenlose WLAN Access Points.